Sicherheitshinweis lampe

Empfehlung für die Entsorgung von Lampen: Verhalten beim Bruch einer Lampe mit Quecksilber

Sie als Verbrauchen kommen mit Quecksilber nur in Kontakt, wenn das Glas der Lampe beschädigt oder gebrochen ist. In diesem Fall beachten Sie bitte die folgenden Hinweise, um Ihr Risiko zu minimieren:


·    Geraten Sie nicht in Panik! Eine Leuchtstofflampe enthält nur eine sehr geringe Menge an Quecksilber.
·    Seien Sie vorsichtig, damit Sie sich nicht am Glas schneiden.
·    Wenn die Lampe in einer Leuchte gebrochen ist, trennen Sie die Leuchte zunächst vom Strom, um einen elektrischen Schlag zu vermeiden.
·    Entsorgen Sie die Bruchstücke der Lampe: wenn möglich kehren Sie den Bereich.
·    Verwenden Sie Einwegtücher oder Klebestreifen, um auch kleine Bruchstücke der Lampe vom Boden zu entfernen.
·    Verwenden Sie einen Staubsauger nur, wenn es keine Alternative gibt, Ihren Bodenbelag (Teppich) zu reinigen. Entsorgen Sie den Staubsaugerbeutel anschließend.
·    Entsorgen Sie die Lampenreste am besten in einem Müllbeutel unmittelbar in einer Mülltonne außerhalb Ihrer Wohnung.
·    Lüften Sie den Raum gründlich.

Entsorgen Sie sowohl gebrochene als auch nicht funktionierende Lampen gemäß der gültigen Entsorgungsregeln